Der neue Vorsitzende ist auch der Anglerkönig

Birgit und Peter Militzer eröffneten nach der Ehrung den Ball.
Foto:
Birgit und Peter Militzer eröffneten nach der Ehrung den Ball.

von
13. November 2016, 13:11 Uhr

Er zog den größten Fisch an Land: Peter Militzer ist Anglerkönig 2016 des Sportfischervereins Plön und Umgebung. Geehrt wurde er Sonnabend im Rahmen des Sportfischerballes im „Neukirchener Hof“ in Neukirchen (Gemeinde Malente).

Etwas kurios war der Umstand, dass sich der 45-jährige Elektrotechniker aus Eutin zur Ehrung selbst auf das Parkett bitten musste: Seit Februar dieses Jahres ist er 1. Vorsitzender als Nachfolger von Jörg Zimmermann, der nach 25 Jahren das Amt abgab. Das Insignum des Königs, die Königskette, musste er sich aber nicht selbst umhängen, das übernahm der 2. Vorsitzende Hermann Rohleder. Mit seiner Gemahlin Birgit absolvierte der neue König standesgemäß den Eröffnungstanz des Abends.

Beim Gemeinschaftsangeln am 6. Juni zog Militzer einen 7420 Gramm schweren und 103 Zentimeter langen Hecht aus dem Großen Plöner See und hatte damit den dicksten Fang der Saison gemacht. Der Sieger wird bei insgesamt fünf Gemeinschaftsangeln auf verschiedenen Seen der Region ermittelt. Den Hauptpreis einer Tombola am Ballabend. eine einwöchige Reise nach Stralsund, gewann Karsten Tegge.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen