„Weihnacht im Schloss“ in Eutin : Der Kiwanis-Club lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Werben für den Kiwanis Weihnachtsmarkt im Schloss Eutin: Ralf Scherbarth (re.), Gerd Hinz und Ulrike Plötz.
Werben für den Kiwanis Weihnachtsmarkt im Schloss Eutin: Ralf Scherbarth (re.), Gerd Hinz und Ulrike Plötz.

Der Kiwanis-Club Ostholstein richtet am 8./9. Dezember seinen 20. Weihnachtsmarkt im Schloss Eutin aus. Samstag ist erst um 20 Uhr Schluss.

shz.de von
04. Dezember 2018, 16:00 Uhr

Der Kiwanis Club Ostholstein richtet am Samstag und Sonntag (8./9. Dezember) seine „20. Weihnacht im Schloss“ aus. Die karitativen Ehrenamtler um Präsident Ralf Scherbarth haben wieder Kunsthandwerker, Handwerker und Künstler eingeladen, ihre Objekte anzubieten. Die Kreismusikschule gestaltet mit den Eutiner Schulen das Programm an beiden Tagen. Die Bäcker Manfred Klausberger und Christa Bollow führen Kinder in die Kunst des Kekse Backens ein. In diesem Jahr hat der Club vor der Feier die Nutznießer des Markterlöses ausgewählt. Er kommt Kindern in Ostholstein zugute.

In diesem Jahr seien es drei Aussteller mehr. Sascha Horn kommt mit Permanent-Gestecken und Türkränzen, Josch-Design bietet Glasperlen-Kunst, Schmuck und Kerzen an. Kiwanis selbst präsentiert sich an einem größeren Stand. Der Club hat Weihnachtskarten mit Motiven der Eutinerin Ulrike Plötz im Sortiment.

Die Urban Sketcherin hat das neue Motiv der „Weihnacht im Schloss“ beigesteuert. Ganz in städtischer Schnellzeichner-Manier entstanden die Ansichten des Schlosses. Plötz: „In so einer kleinen Stadt ist es einfach großartig, dass alles wie ein Puzzle zusammenpasst und jeder jeden unterstützt.“

Kiwanis-Präsident Ralf Scherbarth freut sich auf diesen Termin. „Unsere Frauen machen bei dieser Veranstaltung mit, ohne sie könnten wir die Weihnacht im Schloss gar nicht machen.“ Der Serviceclub hat seine Öffnungszeiten am Samstag um zwei Stunden erweitert. An dem Tag (8. Dezember) hat der Markt von 13 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag (9.) können von 12 bis 18 Uhr Kunst, Musik und Kulinarisches genossen werden. Der Eintritt ist frei.

Die Kiwanier bittet um Spenden. Der Kiwanis-Club Ostholstein setze mit dieser Veranstaltung seine langjährige Arbeit für Kinder und Jugendliche in Ostholstein getreu dem weltweiten Motto von Kiwanis „Serving the Children of the world“ fort. Dieses Jahr wird der Erlös in das Projekt „100 Familien in Not“ vom Kinderschutzbund Ostholstein fließen, Informationen online unter: www.kiwanis-ostholstein.de.

Die „20. Weihnacht im Schloss“ wird wieder der einzige Weihnachtsmarkt in Eutin sein, sagen Uwe Paap, Scherbarth und Gerhard Hinz vom Organisationsteam. Sponsoren fördern sie. Musik machen Schüler der Wisser-Schule, der Weber-Schule, das Akkordeonensemble Bellow Youngsters, Vocapella und der Shanty-Chor Eutiner Wind.

Das Programm

Samstag, 8. Dezember 2018

13 Uhr Eröffnung „20. Weihnacht im Schloss Eutin“ mit Fanfare im Innenhof des Schlosses

13.30 Uhr Winter-Weihnachtsstimmung, Bläserklasse 7 der Wilhelm-Wisser-Schule

14.30 Uhr Eine Märchensinfonietta, Akkordeonensemble Kreismusikschule (KMS)

15.15 Uhr Weihnachtskonzert mit „Vocapella“, Schlosskirche

15.30 Uhr „Kommet ihr Hirten“ Weihnachtsliedersingen für alle, Rittersaal

16.15 Uhr Weihnachtskonzert mit „Vocapella“, Schlosskirche

20 Uhr Der Markt schließt

Sonntag, 9. Dezember 2018

12 Uhr Beginn

14.30 Uhr „Über den Himmel...“, Gitarren- und andere Instrumentalmusik der Carl-Mariavon-Weberschule, Rittersaal

14.30 Uhr Weihnachtsmusical, Kinderchöre, Schlosskirche

16 Uhr „A circle of seasons“, Gitarrenensemble, Schlosskirche

16.30 Uhr Weihnachtskonzert der KMS, Rittersaal

16.40 Uhr „Weihnachten auf den Meeren“, Shanty-Chor Eutiner Wind, Schlosskirche

17.30 Uhr Trompetenfanfare zum Ausklang, Innenhof

18 Uhr Marktende

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen