Der Eutiner Küchengarten stellt sich vor

img_4461

shz.de von
25. Mai 2018, 11:36 Uhr

Im historischen Küchengarten hat der Frühling Einzug gehalten. Jetzt sei es besonders schön, durch die bunte Vielfalt zu wandeln, teilte die Stiftung Schloss Eutin mit. Zwischen Kräuterbeeten und Obstblüten ist am kommenden Freitag, 1. Juni, wieder Gelegenheit über den Gartenzaun hinweg ins Gespräch zu kommen. Von 15 bis 17 Uhr stehen die Aktiven der bewirtschafteten Parzellen des Hildegard-von-Bingen-Kreises, des Heil- und Giftpflanzengartens, des Vereins für die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt und der Verein Gartenfreunde bereit und freuen sich darauf, Besuchern ihre Gärten vorzustellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen