Stadtsanierung in Eutin : Der Asphalt in der Schloßstraße ist nur provisorisch

shz+ Logo
Blick von der Einmündung Königstraße in Richtung Eutiner Schloss: Gestern wurde die Schloßstraße asphaltiert. Das ist aber nicht der endgültige Fahrbahnbelag. Später soll die Straße gepflastert werden.
Blick von der Einmündung Königstraße in Richtung Eutiner Schloss: Gestern wurde die Schloßstraße asphaltiert. Das ist aber nicht der endgültige Fahrbahnbelag. Später soll die Straße gepflastert werden.

Am Rosengarten wird bald gepflastert, die Schloßstraße soll ihr endgültiges Gesicht dagegen erst später erhalten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Mai 2020, 20:10 Uhr

Eutin | Der unbefangene Betrachter könnte denken, die Schloßstraße habe ihr künftiges Aussehen angenommen. Gestern asphaltierten Bauarbeiter das Straßenstück zwischen den Einmündungen von Königstraße und Stolber...

nEitu | reD eennufganeb trheaBrcte enktnö dknene, dei ehSrßcsßoatl heab hri sfütkegni seueshAn no.mmengane treGnes atptileeasnrh ubteeriBaar ads ctßtSkasüren sinzcwhe ned nmEüennngdiu onv nstöKgeaßri udn esgblaorßtSert. cDho so soll es cihtn .lniebbe

 

„Dre shltpaA tlselt urn eeni nscuweZghilösn da,r“ ärketerl rnahepsttdcreiS iKrsten ctetiShnmdiS- ufa g.efrAan Die aßSetr Am„ nagrnso“eRet rwdee isebt„er ejttz gares“ltt.fep Sie olesl so lsgtettae edrnwe, wei se tzejt sonch in rde Pereetrtßsa edr lalF e.si iDe ufa nerei eetSi etägnlettge Petastfilresen entehs in rgneoß äSeknc zur guneVeglr ieb.ert Die etaerBbnaiu nägel im entpZ,ial edr eein Ftrtglseuenlig mi oOertbk es.veorh

 

eDi rtesßlhSßoca rdeew pesätr elsblnefa ,grtpeslftea etgsa Knerist tii-en.ScdmhSt ieD eßdaeelbhnics auntleGsgt eglet se nhco seefgtzlu.ne Wnna edis heeshcneg l,selo gaets ied etrchtSpnrseida ufa iweeert cfaNehgra itn.hc

clehaSßsroßt driw sla eraßusatB gtnöibte

crVolusastchiih dwir es nhoc nieige eiZt neradu, sbi dei ßorlechsßaSt iegtgdünl fgreti its. nDne deise tsi las areasBußt üfr eid gteNunuegtlsa eds Mestrka ,aengplt red ster mi Jahr 2302 devleonlt enwdre lol.s iögericeehMslw dwir es achu so lagen u,derna bsi der ßFegwu ni rde hstaScßßreol ieesn güedltnieg rmFo mmn.tina asD rwdee ni meein ts„epäner hsbautctnBai r“leiersiat, staeg rtiKnes -cSnmted.hitSi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen