zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. Oktober 2017 | 03:41 Uhr

Der Abrissbagger nagt am Malenter Sky-Markt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 20.Jan.2016 | 12:42 Uhr

Einige ehemalige Mitarbeiterinnen sind gestern Vormittag eigens gekommen, um mit Sekt auf das Ereignis anzustoßen: Sie prosten sich zu, während eine Firma aus Dithmarschen mit dem Abriss des Malenter Sky-Marktes in der Bahnhofstraße nahe der Maria-Magdalenen-Kirche beginnt.

„Ich war 18 Jahre dabei. Von der ersten Stunde an. So lange gibt es den Markt“, erklärt eine der Mitarbeiterinnen, die derzeit in Kurzarbeit ist. Sie sähen das Ende des Gebäudes mit gemischten Gefühlen, sagen die Frauen, während der Bagger mit seinem Greifer die Eingangstür ohne erkennbaren Kraftaufwand aus ihrer Verankerung reißt. Einerseits bedauerten sie den Abriss, andererseits freuten sie sich schon auf den neuen Markt. Der soll doppelt so groß werden wie der alte und im November eröffnet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen