Defibrillator wird erklärt

von
03. Januar 2018, 16:39 Uhr

Ein automatischer Defibrillator steht in der Griebler Mehrzweckhalle bereit. Seine Anschaffung geht auf eine Initative von Jörg Rönpage und Marius Winkler der Tischtennisssparte mit Spenden von Mitgliedern sowie der Sparkasse Ostholstein, Volksbank Eutin und Landessportverband zurück, außerdem hat die Gemeinde im Zuge ihres Haushaltes 2018 einen Zuschuss zugesagt. Für alle Interessierten findet Dienstag, 9. Januar, ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle eine Einweisung in den Defibrillator statt. „Es ist wichtig, dass so viele Menschen wie möglich eine Einweisung bekommen um Ängste zu nehmen und die Herz-Lungen-Wiederbelebung zu trainieren“, erklärt Jörg Rönpage seine Hoffnung auf eine gute Beteiligung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen