David Beckingham bei „Offene Bühne Klingberg“

beckingham
Foto:

von
06. Januar 2018, 14:02 Uhr

Der Singer- und Songwriter David Beckingham aus Kanada ist am Sonnabend, 20. Januar, ab 19.30 Uhr zu Gast in der Geroldkirche Klingberg. Der Eintritt ist frei. Um eine angemessene Spende zur Finanzierung der Veranstaltung wird gebeten.

Mit seinem Album „Just When The Light“ begibt sich David Beckingham auf eine innere Reise zu der Ursprünglichkeit der menschlichen Tragödie, immer das haben zu wollen, was man nicht hat. Das emphatisch anmutende Werk bewegt sich zwischen Licht und Schatten, zwischen inneren Wünschen und der Erkenntnis, das man stets strebt. Beckingham gewährt den Zuhörern dabei eine Einsicht in sein persönliches Dilemma.

„Just When The Light“ steht für den Versuch des Künstlers, voller Dankbarkeit durch die Welt zu gehen, verweist jedoch auch zeitgleich auf die ewige Rastlosigkeit. Mit seinem ersten
Solo-Album beweist sich Beckingham als authentischer Songwriter, mit einem Händchen für die wesentlichen Inhalte des menschlichen Strebens. Stilvoll und bewusst
erzeugt er mit „Just When The Light“ eine einzigartige Stimmung, die nachempfinden kann, wer schon einmal in der Dualität aus Glück und Leid der menschlichen Existenz geschwelgt hat.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen