zur Navigation springen

Das Handwerk hebt ab: Imagewerbung hoch am Himmel

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

– Zum dritten Mal fand Sonnabend ein bundesweiter „Tag des Handwerks“ statt, der unter dem Motto Motto „Zukunft kommt von Können“ stand. Die Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön setzte sich ein zusätzliches Motto: „Das Handwerk hebt ab“. Der Oldenburger Glasermeister und Hobbypilot Jürgen Haye unternahm einen mehrstündigen Flug über die Kreise Ostholstein und Plön sowie Teile von Segeberg und Stormarn und die angrenzenden Städte Kiel, Lübeck und Neumünster, bei der ein 21 mal 4,35 Meter großes Schleppbanner für das Handwerk warb.

Mit der im Januar 2010 gestarteten und auf fünf Jahre angelegten Imagekampagne soll deutlich gemacht werden, dass es ohne das Handwerk mit fast einer Million Betriebe, fast fünf Millionen Arbeitnehmern und 500 000 Lehrlingen nicht geht. Zugleich soll der Öffentlichkeit vermittelt werden, dass Handwerk modern, vielfältig und attraktiv ist und Handwerker stolz auf ihre Arbeit sein könnten. Im Bereich der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön gibt es 2800 Handwerksbetriebe mit 6000 Beschäftigten und 2000 Lehrlingen in 80 Berufen.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen