zur Navigation springen

Das Duo Folani verspricht Höhepunkte der Klassik

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 04.Aug.2014 | 13:53 Uhr

Unter dem Namen „Duo Folani“ gastieren am Donnerstag, 7. August, 20 Uhr, der Geiger Ihno Tjark Folkerts (Bremen) und der Cellist Suren Anisonyan (Hamburg) in der Plöner Johannes-Kirche. Als Programm versprechen sie Höhepunkte der klassischen Musik, darunter das große F-Dur-Duo von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozarts Duo G-Dur KV 423 ebenso wie Bearbeitungen von Werken anderer Komponisten aus drei Jahrhunderten wie Antonio Vivaldis „Der Sommer“ , Antonin Dvoraks „Humoreske“ und der „Canon“ von Jean Sibelius. In der Pause werden Getränke gereicht. Karten zum ermäßigten Vorverkaufspreis von 14 oder 10
Euro gibt es bei der Touristen-Info
Großer Plöner See, der Buchhandlung Schneider oder online unter www.trio-limusin.de, außerdem an der Konzertkasse ab 19 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen