zur Navigation springen

Das Duo Folani verspricht Höhepunkte der Klassik

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Unter dem Namen „Duo Folani“ gastieren am Donnerstag, 7. August, 20 Uhr, der Geiger Ihno Tjark Folkerts (Bremen) und der Cellist Suren Anisonyan (Hamburg) in der Plöner Johannes-Kirche. Als Programm versprechen sie Höhepunkte der klassischen Musik, darunter das große F-Dur-Duo von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozarts Duo G-Dur KV 423 ebenso wie Bearbeitungen von Werken anderer Komponisten aus drei Jahrhunderten wie Antonio Vivaldis „Der Sommer“ , Antonin Dvoraks „Humoreske“ und der „Canon“ von Jean Sibelius. In der Pause werden Getränke gereicht. Karten zum ermäßigten Vorverkaufspreis von 14 oder 10
Euro gibt es bei der Touristen-Info
Großer Plöner See, der Buchhandlung Schneider oder online unter www.trio-limusin.de, außerdem an der Konzertkasse ab 19 Uhr.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Aug.2014 | 13:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen