Dana: Erste Wohnungen sind schon bezogen

 Freude über die Eröffnung: (von links) Prokuristin Silvia Rothermund, Geschäftsführer Dr. Yazid Shammout, Thomas Becker (Altus-Bau), Dr. Heiner Garg, Dieter Holst, Klaus Schlie, Architekt Martin Spieß, Peter Sönnichsen und Ingo Gädechens.
Freude über die Eröffnung: (von links) Prokuristin Silvia Rothermund, Geschäftsführer Dr. Yazid Shammout, Thomas Becker (Altus-Bau), Dr. Heiner Garg, Dieter Holst, Klaus Schlie, Architekt Martin Spieß, Peter Sönnichsen und Ingo Gädechens.

von
02. Februar 2015, 10:34 Uhr

Knapp 100 Gäste haben an der Feier zur Eröffnung des Wohngebäudes teilgenommen, das „Dana Lebensstil“ am Meinsdorfer Weg in Eutin errichtet hat. Die ersten der 17 barrierefreien Wohnungen, die dort jetzt sowohl zum Kauf als auch zur Miete zur Verfügung stehen, sind bereits bezogen.

Dana-Geschäftsführer Dr. Yazid Shammout hieß zahlreiche Politiker willkommen, neben Landtagspräsident Klaus Schlie den CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens, den ehemaligen Landessozialminister Dr. Heiner Garg, Plöns Kreispräsidenten Peter Sönnichsen und Eutins Bürgervorsteher Dieter Holst. „Die Nachfrage zeigt, dass wir mit den attraktiven und seniorenfreundlichen Wohnungen auch in Eutin den Geschmack der Menschen getroffen haben“, sagte Shammout. Er stellte in Aussicht, dass in Eutin oder im Umland bei guter Infrastruktur ein weiteres Haus realisiert werden könnte.

Landtagspräsident Klaus Schlie nannte bei einem Rundgang das Konzept, das neben barrierefreier Raumgestaltung auch eine Concierge-Betreuung für die Bewohner vorsieht, „sehr zukunftsweisend“. Auch Eutins Bürgervorsteher Dieter Holst zeige sich, ebenso wie die anderen Politiker, begeistert von dem Neubau.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen