Forderung der IG BAU : Dachdecker im Kreis Plön sollen Tariflohn verlangen

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 23. Februar 2021, 15:40 Uhr

shz+ Logo
Dachdecker haben Anspruch auf einen höheren Mindestlohn. Die IG BAU ruft Beschäftigte zum Lohn-Check auf.
Dachdecker haben Anspruch auf einen höheren Mindestlohn. Die IG BAU ruft Beschäftigte zum Lohn-Check auf.

Für die rund 230 Dachdecker aus dem Kreis Plön gilt eine neue tarifliche Lohnuntergrenze.

Plön | Für die rund 230 Dachdecker aus dem Kreis Plön gilt eine neue tarifliche Lohnuntergrenze. Gelernte Kräfte haben seit 1. Januar Anspruch auf einen Mindestverdienst von 14,10 Euro pro Stunde – 3,7 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU Schleswig-Holstein Nord mit – und ruft Beschäftigte in der Region zum Lohn-Check auf. Auf der aktuellen Lohnabre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen