Theater "Zeitgeist" : "Comedy statt Julklapp"

Als eine Alternative zu Weihnachtsfeiern und Julklapp empfiehlt das Theater "Zeitgeist" zwei Veranstaltungen im Dezember.

Avatar_shz von
04. November 2009, 10:56 Uhr

Plön/ | Am Freitag, 4. Dezember, um 20 Uhr bieten Lisa Feller und David Leukert eine Comedy-Doppelshow. Am Freitag, 18. Dezember, um 20 Uhr kommt der norddeutsche Altmeister des Kabaretts, Hans Scheibner nach Plön. Beide Veranstaltungen finden in der Aula am Schiffsthal statt.

Lisa Feller, bekannt aus der SAT-1-Sendung "Schillerstraße", bringt ihre Erfahrungen und Beobachtungen als junge Mutter auf die Bühne. Auf der Flucht vor Müttern, die beim Sprechen mit den lieben Kleinen ihre Tonlage um fünf Oktaven erhöhen, bis Umstehende einen Tinnitus bekommen, heißt es: "Andere Mütter, andere Geschichten". David Leukert präsentiert an diesem Abend sein Programm "Männer und Kinder zuerst".

Hans Scheibner und das Familien-Ensemble liefern mit der Frage "Wer nimmt Oma?" neue und beliebte Weihnachts-Satiren. Gesa Scheibner (15) bringt Variationen zum Thema "Ich glaub ja auch an den Weihnachtsmann", und auch Petra Verena Milchert-Scheibner ist dabei mit neuen Liedertexten und in ihrer Paraderollen als "Eva von St. Pauli: Weihnachten im Silbersack" oder als Organisations-Genie beim Weihnachtseinkauf im Supermarkt mit vier Kindern.

Karten für beide Veranstaltungen gibt es in der Buchhandlung Schneider, telefonische Bestellungen nur beim Theater Zeitgeist unter 04522/789922. Gruppen können sich ebenfalls beim Theater Zeitgeist anmelden und bekommen dann zusammenhängende reservierte Plätze.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen