zur Navigation springen

Chinesischer Nationalcircus zu Gast in Eutin

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Mit dem Programm „The Grand Hongkong Hotel – Die Welt zu Gast im Reich der Mitte“ gastiert ein Ensemble des Chinesischen Nationalcircus’ in Eutin: Am Freitag, 5. Mai, um 20 Uhr werden die Schlossterrassen zur Manege für Artisten, die zu den weltweit besten zählen.

Der „rote Faden“ der Show ist ein altes, viktorianisches Grandhotel, das für Menschen aller Herren Länder als Basis für eine Reise in die mysteriöse, chinesische Kultur dient. „Die circensischen Ingredienzien eignen sich hervorragend, um ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse entstehen zu lassen. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren“, heißt es in einem Pressetext. Preisgekrönte Akrobatik, Schlangenmädchen, Handstandkünstler, Vasenjongleure und Clowns nehmen das Publikum mit auf eine fantasievolle Reise.

Veranstalterin ist die Agentur „Brainchildz“ der aus Eutin stammenden Brüder Denny und Mikel Wardenga. Karten (zwischen 26 und 41 Euro) gibt es beim Ostholsteiner Anzeiger (Schloßstraße 5-7 in Eutin), bei der Tourist-Info oder bei Famila.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Apr.2017 | 10:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen