CDU Süsel hat schon Kandidaten aufgestellt

Die Spitzenkandidaten der CDU in der Gemeinde Süsel: Adrianus Boonekamp (rechts) und Michael Woyna.
Die Spitzenkandidaten der CDU in der Gemeinde Süsel: Adrianus Boonekamp (rechts) und Michael Woyna.

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
03. Dezember 2017, 16:57 Uhr

Die CDU in der Gemeinde Süsel hat den ersten wichtigen Schritt für die Kommunalwahl am 6. Mai nächsten Jahres unternommen: Vergangene Woche wurden mit jeweils einstimmigen Ergebnissen zehn Direktkandidaten – je zwei für die fünf Wahlkreise in der Gemeinde – sowie die Listenkandidaten gewählt. Es sind fast alles bekannte Gesichter, und mit Petra Klüver kandidiert nur eine Frau.

Die Versammlung sei eigens wegen der am 23. Dezember bevorstehenden Schließung der Haasen-Diele vorgezogen worden, sagte der Ortsvorsitzende Michael Woyna zur Begrüßung. Die CDU habe noch einmal in dem Lokal tagen wollen.

Mit der Terminverlegung könne auch ein magerer Besuch der Versammlung zusammen hängen, versuchte Woyna eine Begründung für die Anwesenheit von nur acht der rund 25 Mitglieder des Gemeindeverbandes.

Die umfangreichen Wahlen waren unterdes schnell abgearbeitet. Die ersten sieben Plätze der Liste besetzen amtierende Gemeindevertreter, auf dem ersten Platz ist der Fraktionsvorsitzende Adrianus Boonekamp, auf dem 2. der Parteivorsitzende Michael Woyna, es folgen Claus Ehlers, Thomas Mertin, Karsten Klüver, Hans Hinrich Hatje und Peter Bimberg. Marvin Mews und Petra Klüver auf den folgenden Plätzen haben als wählbare Bürger Erfahrung in der Gemeindevertretung gesammelt. Die ersten neun auf der Liste und Thomas Kröplin auf Platz zehn sind auch die zehn Direktkandidaten.

Vorstandswahlen gab es auch noch: Woyna als Vorsitzender, Boonekamp und Mertin als seine Stellvertreter wurden bestätigt, Christian Rumpel wurde in Abwesenheit zum neuen Mitgliederbeauftragten gewählt, sein Amt als Kassenwart bekam Marvin Mews.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen