Carstensen bittet zum Gespräch

dsc_0361

shz.de von
16. September 2016, 14:21 Uhr

Bis gestern war die Zukunft des beliebten Ski- und Rodelgebiets auf dem Bungsberg ungewiss. Monatelang konnten sich die bisherigen Betreiber des Schlepplifts und die Gemeinde Schönwalde nicht auf eine Lösung zum künftigen Betrieb der Anlage einigen. Als Mittler zwischen den Streitparteien sorgte nun Ex-Landesoberhaupt Peter Harry Carstensen für eine gemeinsame Lösung. Seite 5

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen