Busch und Ringelnatz zum Thema Erziehung

von
17. Februar 2016, 14:38 Uhr

Der Förderverein Dorfmuseum lädt zu einem lustigen Abend mit Versen und Liedern von Wilhelm Busch und Joachim Ringelnatz rund um Kinder und Erziehung am Mittwoch, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Dorfmuseum. Hans-Peter Lindner, der früher semiprofessionell literarisches Kabarett gemacht hat, wird vortragen. Die alte Dorfschule mit ihrem original erhaltenen historischen Klassenraum reizte ihn, ein Programm mit Versen und Liedern von Ringelnatz und Busch zum Thema Erziehung zusammenzustellen und dort vorzutragen. Es sind Verse zum Ungehorsam gegen die Welt der Erwachsenen und damit eine satirische Zeitkritik an den Wertevermittlungen an Kindern um die Jahrhundertwende.

Während einer Pause besteht die Möglichkeit zu einem Rundgang durchs Museum. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert