Eutin : Bürgervogelschießen-Gedenkstein: Plakette erinnert an Spender Marc Miltzow

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 18:41 Uhr

shz+ Logo
Diese Plakette soll auf dem Findling angebracht werden, um auf Sponsor und Stifter hinzuweisen.
Diese Plakette soll auf dem Findling angebracht werden, um auf Sponsor und Stifter hinzuweisen.

Marc Miltzow und seine Familie stifteten den Stein, der am Wasserturm auf dem Königsberg steht.

Eutin | Die Plakette, die auf den Spender hinweist, fehlte bislang: Der gebürtige Malenter Marc Miltzow und seine Familie hatten den Findling gestiftet, der heute direkt am Wasserturm auf den Ursprung des Schützenfestes hinweist. Wolfgang Nittritz, Vorsitzender des 2014 gegründeten Fördervereins Vogelschießen, Kultur und Natur, übergab das Messingschild symbo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen