Bürgermeister Behnk zu Gast bei den Lions

Lionspräsident Tim Kraushaar dankt Gastredner Bürgermeister Carsten Behnk.
Lionspräsident Tim Kraushaar dankt Gastredner Bürgermeister Carsten Behnk.

Avatar_shz von
23. November 2018, 13:29 Uhr

Auf Einladung des Lionsclubs sprach Eutins Bürgermeister Carsten Behnk über die innerstädtische Entwicklung der Kreisstadt. Zum wegweisenden Projekt Stadtentwicklung gehörten das Entwicklungskonzept 2.0 und das Einzelhandelskonzept. Damit beide gelängen, komme es auf gute Gespräche zwischen Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung an.

Während seines „Parforceritts“ durch Eutins Stadtentwicklung sprach Behnk über die Grundstückssuche für den Bau einer Jugendherberge, über die schwierige Standortwahl für eine Feuerwehrzentrale aber auch über die „unsortierte Lage“ bei der Schulentwicklung, Diskussionen über den Sporthallen-Standort und ein Parkleitsystem. Lionspräsident Tim Kraushaar äußerte den Wunsch nach Pendlerparkplätzen. Behnk riet: Wolle Eutin seine Sogkraft für Menschen und Wirtschaft stärken, müsse es Zukunftsvisionen realisieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen