zur Navigation springen

BSG-Kickerinnen stärken das Spiel über die Flügel

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 13.Nov.2014 | 12:21 Uhr

Die BSG Eutin gewann in der Fußball-Kreisliga Ostholstein/Lübeck der Frauen mit 2:1(1:1) gegen die SG
Insel Fehmarn/Burg. Dabei stärkten die Eutinerinnen ihr Flügelspiel.

Nora Riemchen und Yasmin Lunau sorgten über Außen immer wieder für Torgefahr. Klaudia Hans vollendete einen Angriff in der 35. Minute mit dem 1:0. Zwei Minuten später verwertete Denise Wiese eine Flanke zum 1:1 (37.). Danach wurde die Partie wieder mehr im Mittelfeld mit vielen Zweikämpfen geführt.

In der 84. Minute nutzte Klaudia Hans einen Abwehrfehler der Gäste von der Insel Fehmarn zum 2:1. Der Eutiner Trainer Sören Hüttmann meinte nach dem Schlusspfiff: „Das war ein glücklicher aber nicht unverdienter Sieg.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen