zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Dezember 2017 | 17:54 Uhr

BSG Eutin II bleibt Sechste

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 08.Feb.2015 | 13:53 Uhr

Eine 3:5-Niederlage gegen die Sportvereinigung Pönitz und einen 6:2-Erfolg gegen die Kaltenkirchener Turnerschaft II verbuchte die BSG Eutin II in der Badminton-Kreisliga. In der Tabelle behaupten die Eutiner den sechsten Rang.

Gegen Pönitz punkteten Daniela Gurk/Nina Dohrn gegen Melanie Baldin/Bettina Burmeister, Nina Dohrn/Sören Meier im Mixed gegen Melanie Baldin/Lars Hellwig und Christoph Stoike gegen Nicolas Ahlf. Die Punkte für das Siegerteam gewannen Stefan Gradert/Jan Matuszewska gegen Michael Glomp/Sören Meier, Per-Ole Petrich/Lars Hellwig gegen Joachim Kudrna/Christoph Stoike, Bettina Burmeister gegen Daniela Gurk, Stefan Gradert gegen Michael Glomp und Jan Matuszewska gegen Joachim Kudrna.

Im Duell der Tabellennachbarn setzte sich die BSG II mit 6:2 durch, dabei sicherten Dietmar Fischer/Michael Glomp gegen Nils Heidorn/Mirco Wyss, Daniela Gurk/Nina Dohrn gegen Daniela Lücke/Hanna Habeck, Dieter Köhler/Christoph Stoike gegen Oliver Born/ Markus Bierschenk, Nina Dohrn/Dieter Köhler im Mixed gegen Hanna Habeck/Oliver Born, Michael Glomp gegen Nils Heidorn und Christoph Stoike gegen Markus Bierschenk die sechs Eutiner Punkte. Ihr nächstes Pflichtspiel bestreitet die BSG Eutin II am Sonnabend, dem 14. Februar, um 17 Uhr bei Tabellenführer Strand 08 II in Niendorf/Ostsee.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen