BSG Eutin gewinnt vier Badmintontitel

shz.de von
19. Oktober 2016, 21:59 Uhr

Bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften im Badminton errang die BSG Eutin vier Titel. Erfolgreichster Verein war der TSV Schwarzenbek mit fünf ersten Plätzen.

Für die BSG Eutin wurde Alina Rose im U11-Einzel und im U11-Doppel mit Partnerin Maya Fink (Krummesser SV) Erste. Malte Gerdes erspielte sich im U13-Mixed mit Spielpartnerin Michelle Winkler (ATSV Stockelsdorf) mit einem Sieg im Endspiel gegen Peer Grünewald von der Turnerschaft Riemann Eutin und Katharina Riemann von der Möllner Sportvereinigung ebenso den ersten Platz wie im Doppel mit Tim Schneider (ATSV Stockelsdorf). Im Einzel wurde er hinter Peer Grünewald Zweiter.

Im U11-Einzel kam Jonathan Schmüth auf den zweiten Platz, während sein Vereinskollege Mattis Thoms den vierten Platz belegte. Im U13-Einzel wurde Timon Severin Achter. Im U13-Doppel erreichten Jonathan Schmüth und Timon Severin den fünften Platz.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen