Heiligenhafen : Brutale Schlägerei vor Fitnessstudio

Ein Mann versucht, einen anderen mit dem Auto zu überfahren. Die Hintergründe sind unklar.

shz.de von
29. Juni 2016, 16:38 Uhr

Heiligenhafen | Bei einer Schlägerei vor einem Fitnessstudio in Heiligenhafen im Kreis Ostholstein sind zwei Gruppen brutal aufeinander losgegangen. Ein Mann habe versucht, einen seiner Widersacher zu überfahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Erst ein Wurf mit einem Fahrradständer habe das Fahrzeug gestoppt. Drei Männer waren am Vorabend von acht bis neun anderen Männern mit einer Holzlatte, einem Schlagring und einem Schlagstock attackiert und mit einer Schusswaffe bedroht worden.

Drei Männer wurden leicht verletzt, sie haben  nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Die beiden Gruppen waren in dem Fitnessstudio aus unbekanntem Grund in Streit geraten, den sie draußen fortsetzten.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert