Brunner und Stahl zur Wahl

shz.de von
19. Dezember 2016, 20:29 Uhr

Die Fußballabteilung der Sportvereinigung Eutin 08 hat bei der Wahl zum Trainer und zum Fußballer des Jahres des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) zwei Eisen im Feuer. Bereits seit Jahren gehört Trainer Hans-Friedrich „Mecki“ Brunner in schöner Regelmäßigkeit zu den Kandidaten. Er hat Eutin 08 seit 2013 aus der Kreisliga Ostholstein an die Spitze der Schleswig-Holstein-Liga geführt. Neu im Kreis der Kandidaten für die Wahl des Spielers des Jahres ist Torjäger Florian Stahl, der in der vergangenen Saison mit 35 Treffern in 34 Spielen zweitbester Torjäger der SH-Liga war und zur Bundeswehr-Nationalmannschaft gehört, die im Januar in Oman um den WM-Titel spielt. Die Wahl erfolgt im Internet unter www.shfv-kiel.de/voting2016.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen