zur Navigation springen

Brigitte Richartz zeigt ihre Bilder in der Kreisbibliothek

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Zarte Aquarelle, sparsame Aktzeichnungen und kräftige Buchillustrationen erwarten die Besucher ab 25. November in der Ausstellung von Brigitte Richartz.

Die Kreisbibliothek freut sich, mit dieser Ausstellung erstmalig Arbeiten einer Mitarbeiterin der Landesbibliothek präsentieren zu können.
Brigitte Richartz ist Buchhändlerin und seit 1999 in der Eutiner Landesbibliothek tätig. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr.

Vor einigen Jahren hat sie das Zeichnen für sich entdeckt und Kurse an der Europäischen Akademie Trier besucht, um sich weiter zu entwickeln. Die Arbeit am Zeichentisch entspannt sie, und besonders gern beschäftigt sie sich mit Illustrationen. Deshalb ist die Kreisbibliothek außerordentlich froh, das Bilderbuch mit der Lebensgeschichte des Katers Leo vorzustellen, das sie geschrieben und farbig illustriert hat.

Morgenstern sagt: „Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.“ Brigitte Richartz fügt hinzu: „Es kommt nur auf den Blickwinkel an.“ Die Ausstellung wird bis 17. Januar zu sehen sein.


zur Startseite

von
erstellt am 18.Nov.2014 | 13:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen