Boxtrainer ausgezeichnet

box-ehrenn-sergey-baklan

shz.de von
21. März 2015, 11:40 Uhr

Für sein ehrenamtliches Engagement hat Sergey Baklan (links) vom Boxring TSV Plön die Sportverdienstnadel des Landes erhalten. Baklan gehörte zu 16 Frauen und Männern, die Innenminister Stefan Studt im Gästehaus der Landesregierung auszeichnete. In einer Laudatio sagte Sportreferent Eckhard Jacobs, dass sich Sergey Baklan (36) seit über zwölf Jahren als Boxtrainer und Mitarbeiter im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ engagiere. Für den Landessportverband sitzt er im Forum Migrantinnen und Migranten der Landesshauptstadt Kiel, organisiert Boxveranstaltungen beim „Tag des Sports“ und engagiert sich bei der Ausrichtung von Festen, Jugend-Turnieren und freizeitsportlichen
Aktivitäten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen