Kleinmeinsdorf : „Bosaus kleine Nachtmusik“

Wer seinen eigenen Steg am Bischofssee hat, der macht es sich mit Freunden oder Nachbarn dort gemütlich, um der Musik zu lauschen.
Wer seinen eigenen Steg am Bischofssee hat, der macht es sich mit Freunden oder Nachbarn dort gemütlich, um der Musik zu lauschen.

Die Konzertreihe lädt zum Abend mit Klavier und Querflöte am Bischofssee ein.

Avatar_shz von
11. Juni 2019, 17:22 Uhr

Bosau | Für kleine und große Nachtschwärmer ist der Besuch von „Bosaus kleiner Nachtmusik“ ein Muss. Am Freitag, 14. Juni findet das das erste Konzert der kleinen Konzertreihe 2019 statt. Um 21 Uhr beginnt das kostenfreie einstündige Konzert „Klavier & Querflöte“ mit Christine Stuber und Ulrike Landgrebe aus Bosau.

Bei dem besonderen Musikerlebnis „Bosaus kleine Nachtmusik“ wird an insgesamt drei Abenden im Sommer 2019 auf einem Steg im Bischofssee musiziert. Die mit Fackeln, Windlichtern und Girlanden beleuchteten Terrassen und Gärten der Bosauer Gastronomen laden zum Lauschen, Verweilen und Genießen ein – Vorgaben für einen romantischen Abend.

Mehr Infos zu der gesamten Veranstaltungsreihe unter www.nacht-gefluester.de oder auch direkt unter http://www.holsteinischeschweiz.de. Die weiteren Termine in diesem Jahr: 26. Juli und 9. August, Beginn jeweils um 21 Uhr.

Für Rückfragen bitte die Tourist-Info Großer Plöner See kontaktieren. Sie ist im Bahnhofsgebäude, Bahnhofstraße 5 zu finden, Telefon 04522/50950, Fax 04522/509520, E-Mail: touristinfo@ploen.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen