zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. Oktober 2017 | 11:52 Uhr

Bosauer SV verteidigt Tabellenführung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Bosauer SV bleibt der Primus der Fußball-Kreisklasse A. Die Bosauer besiegten den FC Riepsdorf mit 5:2(2:0). Nach dem enttäuschenden 1:1 bei der Spielvereinigung Putlos vor einer Woche zeigte die Mannschaft von Trainer Dirk Hubert eine deutliche Steigerung und ließ diesmal nichts anbrennen.

Nach einem gewonnenen Zweikampf im Mittelfeld traf Jan Friedrich aus 20 Metern zum 1:0 (18.). In der 28. Minute wurde Marcus Beckmann im Riepsdorfer Sechzehner gelegt, den Elfmeter verwandelte Ole Schulz zum 2:0. Christian Harbert köpfte nach Freistoß von Jan Friedrich das 3:0 (62.). Simon Papke verkürzte auf 1:3 (72.). Nach Eckball von Nils Stenzel erzielte Dominic Kronbach das 4:1 (74.). Riepsdorf gab nicht auf. Simon Kohlhof schoss das 4:2 (75.). Nach einem Konter bediente Marcus Beckmann seinen Offensivkollegen Dominic Kronbach zum 5:2-Endstand (87.).

„Der Sieg ist auf jeden Fall verdient, die Mannschaft hat sich besser präsentiert als letzte Woche“, so das Fazit von Hubert. Am Sonntag, dem 20. Oktober, um 15 Uhr tritt der Spitzenreiter bei der BSG Eutin an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen