Bosau: Ökologischer Weihnachtsmarkt

An der Dunkerschen Kate und den Nebengebäuden steht am Wochenende Nachhaltigkeit ganz oben auf dem Programm.
An der Dunkerschen Kate und den Nebengebäuden steht am Wochenende Nachhaltigkeit ganz oben auf dem Programm.

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
28. November 2018, 13:34 Uhr

„WeihnachtsKaten“ ist ein ökologischer Weihnachtsmarkt betitelt, der am Wochenende 8. und 9. Dezember jeweils von 11 bis 18 Uhr von Nathalie und Josef Skultety von nahtur-design zusammen mit weiteren regionalen Ausstellern in der Dunkerschen Kate und in der benachbarten Altenteilerkate am Bischof-Vicelin-Damm stattfindet.

An dem Wochenende geht es beschaulich und gemütlich in Bosau zu, es gibt Kleinigkeiten zu essen, die natürlich dem ökologischen Anspruch nach Bioqualität und Regionalität entsprechen. So werden vegetarische Suppe, Süßes zu Kaffee, alkoholfreier Apfelpunsch mit einem Schuss Ingwer für die innere Wärme sorgen.

Lametta und Glitzer suchen die Besucher vergeblich, dafür gibt es natürliche Materialien wie Holz das zu hübschen Dekoobjekten verarbeitet wurde, Leinen aus dem Atelier nahtur-design, handgesponnene Wolle und daraus gearbeitete slow-fashion-Modelle, handgesiedete Seifen, Schafwolldecken und -kissen,  Zirbenkissen für den erholsamen Schlaf, Spezialitäten vom Galloway, vom Bioland-Geflügel und Bioland-Honig.

Außerdem gibt es Schmuck in edler Goldschmiedekunst aus fair gehandelten Edelmetallen. Beim Kunstschmied gibt es dekorative Kunst für Haus und Garten. Bilder in Öl und Acryl, Monotypie und feinste Grafiken inspirieren die Besucher nachhaltig zu schenken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen