Bosau begrüßt neue Krokusse

bosau-krokusse

von
16. März 2015, 12:54 Uhr

Was für eine farbenfrohe Überraschung: an jeder Ecke Bosaus können nun die neu gesetzten Krokusse begrüßt werden. 10 000 Krokuszwiebeln waren im Oktober in der Gemeinde angekommen. Bei einer großen Pflanzaktion, angeregt durch Strandbistro-Pächter Kurt Höpfner und Iris Clausohm sowie den Bosauer Tourismusverein, waren viele Vereine und freiwillige Helfer tatkräftig mit eingesprungen und hatten die kleinen Frühlingsboten in die Erde gesetzt.  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen