zur Navigation springen

Bogenschützen ermitteln am Wochenende ihre Landesmeister

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 29.Jan.2016 | 13:30 Uhr

Die Bogensportvereine des Kreisschützenverbandes Ostholstein fahren mit großem Aufgebot zu den Landesmeisterschaften nach Tornesch, die am Sonnabend und Sonntag jeweils morgens ab 9 Uhr ausgetragen werden. Unter den 194 zugelassenen Startern sind 25 Vertreter aus sechs Vereinen in Ostholstein.

Bis zum Nachmittag sind jeweils zweimal 60 Pfeile abzuschießen. Der Griebeler SV schickt sieben Teilnehmer ins Rennen, darunter Volker Sieber, der als Seniorenvizemeister des Deutschen Schützenbundes diesmal in der „jüngeren“ Altersklasse antreten wird. Fünf Schützen gehören dem TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz an, darunter Vize-Landesmeister Dennis Baldin. Vier Bogenschützen kommen vom SV Göhl, darunter der Compounder Stefan Dost. Ebenfalls vier Mitglieder schickt der TSV Heiligenhafen ins Rennen. Vom ESV Fehmarn kommen drei Teilnehmer, zwei Plätze hat die Ahrensböker Gill ergattert. Neben Medaillen und guten Platzierungen geht es um die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften, die vom 4. bis 6. März in der Kreissporthalle Segeberg ausgetragen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen