Bösdorf gründet eine Kinderfeuerwehr

von
17. August 2018, 11:56 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Bösdorf schließt sich den Wehren an, die bei der Sicherung des Nachwuchses nicht nur auf eine Jugendwehr setzen, sondern bereits Kinder ab einem Alter von sechs Jahren für den ehrenamtlichen Dienst im Brandschutz gewinnen wollen: Eine Informationsveranstaltung zur Gründung einer Kinderfeuerwehr findet Freitag, 24. August, um 16 Uhr im Gerätehaus in Kleinmeinsdorf statt.

„Ab August werden wir in der Gemeinde Bösdorf eine Kinderfeuerwehr gründen. Dort werden Mädchen und Jungen aus der Gemeinde, die zwischen sechs und zehn Jahre alt sind, spielerisch die Feuerwehr kennen lernen und auch etwas zum Thema Brandschutzerziehung lernen. Natürlich kommt dabei auch Toben und Spaß nicht zu kurz, denn das wird bei uns ganz großgeschrieben,“ schreibt Jugendfeuerwehrwart Henning Biss in der Einladung. Die Kindertreffen der Kinderfeuerwehr sollen einmal im Monat jeweils freitags von 16 bis 17.30 Uhr im Gerätehaus in Kleinmeinsdorf stattfinden. Auf dem Terminplan stehen aber nicht nur die Kindertreffen, bei denen Aufgaben der Feuerwehr oder alles rund um das Löschfahrzeug geswtellt werden, sondern auch Laternelaufen der Wehr oder andere Überraschungen. Biss: „Dabei werden die Kinder stets von einem nettem, motivierten und jugendfeuerwehrerprobten Betreuerteam aus Mitgliedern der Einsatzabteilung begleitet, die für jeden Spaß zu haben sind.“

Bei der Gründung der Kinderabteilung am Freitag sind alle interessierten und deren Eltern im Gerätehaus willkommen. Dort werden sie die Betreuer und die großen Fahrzeuge kennen lernen, während die Eltern Informationen bekommen und Fragen stellen können.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen