zur Navigation springen

Björn Engholm würdigt langjährige Gewerkschaftsmitglieder

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 03.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie ehrte kürzlich 13 treue Mitglieder aus Ostholstein und Lübeck. Der ehemalige Ministerpräsident Björn Engholm war Gastredner, er schilderte herausragende historische Ereignisse aus den Jahren, in denen die Geehrten in die Gewerkschaft eingetreten waren.

Für 60 Jahre ausgezeichnet wurden Heinz Marquardt (Sereetz) und Harald Hellwich (Lübeck). 50 Jahre dabei sind Peter Jacobs aus Lensahn (ehemals Betriebsrat bei Codan), Siegfried Kibbel aus Ahrensbök (ehemals Betriebsrat bei Globus) und Gerhard Tartemann aus Lübeck, der 22 Jahre Gewerkschaftssekretär war. Für 40 Jahre geehrt wurden Iris Christiansen (Stockelsdorf), Horst Arendt, Bernd Dieter Rohr, Angelika Teichmann-Steer, Berthold Triebs und für 25 Jahre Petra Severin (alle Lübeck).


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen