Handball-Landesliga : Bittere Auftaktniederlage der HSG-Handballerinnen

Avatar_shz von 12. September 2021, 16:39 Uhr

shz+ Logo
Spielführerin Sarah Nadolni musste nach der dritten Zeitstrafe zusehen.
Spielführerin Sarah Nadolni musste nach der dritten Zeitstrafe zusehen.

HSG Holsteinische Schweiz kassiert wenige Sekunden vor dem Abpiff das entscheidende Gegentor.

Eutin | Das war ärgerlich: Die Handballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz verloren ihren Saisonauftakt in der Landesliga durch ein Gegentor in den letzten Sekunden 24:25(11:11) gegen die HSG Wankendorf/Bornhöved. Danika Hahn ist der Rückhalt „Wir sind gut ins Spiel gekommen und haben aus einer 5:1-Deckung immer wieder Bälle gewinnen können“, sagte Holstein-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen