zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. November 2017 | 18:40 Uhr

Bilder voller Kraft und Energie

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2017 | 15:03 Uhr

Neuer Monat, neue Ausstellung im Tischbein-Gartenhaus (Stolbergstraße 8): Ab morgen sind 33 Werke von Monika Krömer (Foto) zu sehen. Die Künstlerin aus Laboe hat sich maritimen und urbanen Motiven gewidmet, sie per Spachteltechnik in Acryl auf großformatige Leinwände gebannt. Krömers Malerei ist gegenständlich, trägt aber abstrakte Züge. Zu sehen ist auch eine Ansicht des Eutiner Schlosses, dass sie extra für die Ausstellung gemalt hat. Nachdem Krömer mehr als 15 Jahre lang getöpfert hat, befasst die gebürtige Wedelerin (Kreis Pinneberg) sich seit nunmehr 13 Jahren intensiv mit der Malerei. Die Vernissage findet statt am kommenden Sonntag, 7. Mai, um 16 Uhr. Die Laudatio hält Jens Peter Mardersteig (kl. Foto). Und der Malenter Künstler zeigte sich bereits im Vorwege begeistert von Krömers Werken: „Die dargestellten Segelboote und die Häuserfronten haben Ornamentcharakter, die Bilder insgesamt Kraft und Energie.“ Mardersteig lobte weiterhin die Farben („hervorragend“) und das Zusammenspiel von Form und Farbe („große Gegensätze“).



Die Ausstellung ist bis zum 28. Mai zu sehen – sonnabends von 11 bis 17 Uhr, sonntags von 14 bis 17 Uhr und montags bis freitags nach Vereinbarung unter der Telefonnummer 0151/22309442.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen