zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. Oktober 2017 | 20:45 Uhr

Bilder in Tourist-Info zu ersteigern

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 30.Okt.2014 | 16:49 Uhr

Für das diesjährige Stadt-Bucht-Fest haben Kinder der Plöner Grundschulen bunte Bilder von Plön gemalt – mit Booten, dem Plöner Schloss in verschiedensten Farbvarianten und viel blauem Wasser und grünem Wald.

„Die gemalten Plön-Banner waren auf dem Stadt-Bucht-Fest ein toller Blickfang, wir wurden mehrfach gefragt, ob diese nach dem Fest erhältlich sind,“ berichtet Caroline Backmann von der Plöner Tourist-Info. Dieser Wunsch wird nun erfüllt: ab Montag (3. November) werden für drei Wochen alle 16 Banner in der Tourist-Info ausgestellt. Ein Banner ist
1 mal 2 Meter groß. Es sind darauf jeweils sechs Bilder abgedruckt. Es können Gebote für die einzelnen Banner abgegeben werden, das Mindestgebot beträgt 5 Euro. Die Versteigerung endet am 21. November um 17 Uhr. Alle 16 Banner sind auch online unter www.touristinfo-ploen. de einsehbar – dazu eine
regelmäßige Aktualisierung der Gebote, die auch per E-Mail an touristinfo@ploen. de geschickt werden können. Wer mitbietet, tut etwas Gutes: die Einnahmen werden den Klassenkassen der jetzigen 4. Klassen der Plöner Grundschulen gespendet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen