Biker schwer verletzt

von
10. August 2015, 16:48 Uhr

Schwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Kiel am Sonntag um 12.20 Uhr auf der B 202 bei Oldenburg zu. Ein 52-jähriger Mann fuhr, wie es im Polizeibericht heißt, mit einem Opel Vectra in Richtung Ehlerstorf und wollte nach links in den Rugenbargskamp abbiegen. Ein 22-jähriger Motorradfahrer, der zum Überholen angesetzt hatte, habe offenbar den Blinker übersehen. Der junge Mann prallte mit einer Kawasaki ungebremst in die Fahrerseite des abbiegenden Pkw. Er wurde mit einem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Opels und seine 47 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf 10  000 Euro schätzte.



zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen