BG Ostholstein überzeugt mit Geschlossenheit

shz.de von
20. Januar 2016, 12:13 Uhr

Die U16-Basketballer der BG Ostholstein haben mit einem 62:37(19:10, 36:26, 51:34)-Erfolg bei der Lübecker Turnerschaft Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Dabei überzeugten die Eutiner bei Spitzenreiter vor allem durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit.

Die Treffer der Eutiner wurden von 15 mitgereisten Fans laut bejubelt. Die Defense der Lübecker wurde durch sieben Drei-Punkte-Würfe überrumpelt. Außerdem sicherten sich die Gäste deutlich mehr Rebounds. So kamen die Eutiner oft erneut in Ballbesitz und punkteten durch eine starke und treffsichere Offense. BG-Trainer Bob Alexander lobte seine Spieler: „Heute haben wir uns den Sieg verdient. Wir haben in der Offensive getroffen, weil unsere Defensive und unsere Rebounds sehr gut waren.“

In Lübeck spielte die BG Ostholstein mit Felix Ohnesorge (17), Jonas Kähler (je 17), Sebastian Wardeck (12), Malte Jacobsen (8), Sören Lepin (5), Johannes Hoerauf (2), Alessandro Del Forno (1), Marlon Wittenburg und Henrik Schleeh.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen