Basketball-Oberliga : BG Ostholstein schlägt den TuS Lübeck nach dreimaliger Verlängerung

Avatar_shz von 22. November 2021, 19:53 Uhr

shz+ Logo
Julian Karrdowiecki spielt seine Sprungkraft in der Offensive aus und versenkt den Ball im Korb des TuS Lübeck. Fotos: okpress
Julian Karrdowiecki spielt seine Sprungkraft in der Offensive aus und versenkt den Ball im Korb des TuS Lübeck.

Eutiner setzen sich nach kampfbetonter Schlussphase letztlich durch.

Unentschieden sind im Basketball unmöglich. Im Regelwerk ist festgelegt, dass es einen Sieger geben muss – auch wenn es etwas länger dauert. Die BG Ostholstein bewies in der Oberliga Schleswig-Holstein gegen den TuS Lübeck einen langen Atem. Die Eutiner gewannen nach dreimaliger Verlängerung mit 95:91 (23:23, 47:36, 58:49) Punkten. Lesen Sie auch: Dabe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen