Bettlägerige Person bei Feuer gerettet

shz.de von
11. Januar 2016, 00:38 Uhr

In Vollbrand standen zwei Zimmer eines Einfamilienhauses am frühen Sonnabendmorgen bei einem Feuer im Stockelsdorfer Lerchenweg beim Eintreffen der Rettungskräfte. Diese waren um 2.08 Uhr alarmiert worden. Eine Person verletzte sich am Fuß und wurde ins Krankenhaus gebracht. Eine bettlägerige Person konnte aus dem Haus gerettet werden und wurde vorsorglich in die Klinik gefahren. Die Kripo ermittelt zur Brandursache.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen