Besucheransturm in der Eutiner Engel-Werkstatt

werkstadt der engel_s1

shz.de von
28. November 2014, 17:32 Uhr

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art ist die „Werkstatt der Engel“ im Schloss, die gestern um 11 Uhr ihre Pforten öffnete. Zahlreiche Aussteller und Kunsthandwerker aus der Region zeigen in schönem Ambiente ihre Werke. Kinder können heute und morgen im Schlossinnenhof Kekse backen, Besucher können filzen lernen oder zusehen, wenn alte Gewerke zum Leben erweckt werden. Heute hat der besondere Weihnachtsmarkt von 11 bis 19 Uhr, morgen bis 18 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es Themen-Schlossführungen und Kutschfahrten (14–17 Uhr). Seite 3

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen