zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. Oktober 2017 | 10:30 Uhr

Berufung zum Professor in Lübeck

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 12.Feb.2014 | 00:34 Uhr

Der Leitende Arzt der Oberbauchchirurgie an der Klinik für Chirurgie und Unfallchirurgie der Schön-Klinik, PD Dr. med. Philipp Hildebrand, ist mit Wirkung zum 4. Februar von der Medizinischen Fakultät des Uni-Klinikums Lübeck zum außerplanmäßigen Professor berufen worden. Der 38-jährige Chirurg ist seit dem 1. Oktober 2013 Leitender Arzt in Neustadt. Er studierte Medizin in Kiel und Göttingen, machte seine Facharztausbildung in Lübeck, wo er 2008 habilitierte. Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Verbesserung operativer Techniken bei Lebertumoren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen