Bellstedt ist Chef der SPD-Fraktion

Kai Bellstedt (links) löste Lutz Schlünsen im SPD-Fraktionsvorsitz im Kreistag ab.
Kai Bellstedt (links) löste Lutz Schlünsen im SPD-Fraktionsvorsitz im Kreistag ab.

Vorgänger Lutz Schlünsen tritt ins zweite Glied

von
06. Juni 2018, 11:17 Uhr

Der 41-jährige Studienrat Kai Bellstedt aus Schönkirchen ist neuer Vorsitzender der SPD-Fraktion im Plöner Kreistag. Er folgt Lutz Schlünsen, der aus eigenem Antrieb in die zweite Reihe tritt und offenbar künftig den Vorsitz des Wirtschaftsausschusses übernehmen möchte.

Auf der konstituierenden Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion wählten die 13 SPD-Kreistagsabgeordneten Kai Bellstedt einstimmig zu ihrem neuen Fraktionsvorsitzenden. Das sehr gute Ergebnis sei zugleich auch Ansporn für die neue Aufgabe für ihn: „Wir wollen ein Kreis der Chancen und Perspektiven für alle sein, dafür werde ich mich gemeinsam meine Kolleginnen und Kollegen einsetzen.“

Zugleich dankte Kai Bellstedt seinem Vorgänger Lutz Schlünsen und versicherte, dass die sozial und ökologisch ausgerichtete Arbeit der Fraktion fortgesetzt werde, immer im engen Dialog mit Bürgern sowie Vereinen und Verbänden. Ziel der SPD-Fraktion sei ist, weiterhin sozialdemokratische Politik für die Menschen im Kreis Plön zu gestalten. Bellstedt ist erfreut, dass der Generationswechsel in der Fraktion sehr positiv vollzogen wurde. Die paritätische Zusammensetzung von Jung und Alt garantiere eine optimale Arbeit, die sich insbesondere auch an den Anliegen der jüngeren Generation orientiere.

Zu seinen Stellvertretern wurden Aylin Cerrah und Christian Otto gewählt. Zum Fraktionsvorstand gehören Norbert Maroses, Melanie Stoßberg, Dr. Bianca Lüßenhop und Klaus Jans. Zu Bürgerlichen Mitgliedern werden dem Kreistag vorgeschlagen: Felix Senz, Rainer Droege, Layma Balyk, Dominik Hoyer, Tobias Slenczek, Wilfried Zurstraßen, Jürgen Plambeck, Antje Klein, Uwe Heinrich und Anna Meyer-Band.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen