zur Navigation springen

Unfall in Ehlersdorf : Beim Überholen übersehen – Autofahrer schwer verletzt

vom

Unfall auf der B 202 im Kreis Ostholstein: Ein 36-Jähriger überholt und übersieht einen Linksabbieger. Dann kracht es.

shz.de von
erstellt am 30.Okt.2015 | 17:52 Uhr

Ehlersdorf | Ein 36-jähriger Mann ist am Freitag bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 202 im Kreis Ostholstein schwer verletzt worden. Er habe bei Ehlersdorf beim Überholen einen Linksabbieger übersehen und stieß mit dem Fahrzeug zusammen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Das Auto des 36-Jährigen überschlug sich mehrfach und landete hinter der Leitplanke. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der 69 Jahre alte Fahrer des überholten Wagens wurde nicht verletzt. Die Bundesstraße wurde für eine Stunde gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert