zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. Oktober 2017 | 15:30 Uhr

Befähigungskurs zum Hospizhelfer

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 04.Dez.2013 | 00:31 Uhr

Ein Befähigungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer der Hospizinitiative Eutin startet am 18. Januar 2014. Der Kurs läuft bis zum 30. März und umfasst insgesamt 116 Theoriestunden. An sechs Wochenenden und vier Abenden beschäftigen sich die Kursteilnehmer etwa mit den Themen Sterben, Tod und Abschied, Demenz, Schmerztherapie, Trauer, Kommunikation und Patientenverfügung. Anschließend wird ein Praktikum von mindestens 16 Zeitstunden auf der Palliativstation des St.-Elisabeth-Krankenhauses in Eutin absolviert.

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Befähigungskurs ist ein Vorgespräch mit der Hospizfachkraft Martina Wendler, die den Kurs gemeinsam mit anderen Professionellen leiten wird. Die Kosten betragen einmalig 150 Euro, im Bedarfsfall kann über eine Senkung des Teilnehmerbeitrages gesprochen werden. Ein Gesprächstermin im neuen Hospizbüro, Albert-Mahlstedt-Straße 20, kann immer montags und donnerstags jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unter Telefon 04521/790886 oder aber auch per E-Mail an info @hospizinitiative-eutin.de mit Martina Wendler oder Hannelore Radloff vereinbart werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen