zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

12. Dezember 2017 | 19:30 Uhr

„Beach Boys“ spielen zweimal gegen Berlin

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 09.Feb.2017 | 19:17 Uhr

Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf trifft an diesem Wochenende gleich zwei Mal auf Schlusslicht FASS Berlin. Am Freitag treten die „Beach Boys“ in der Hauptstadt an und erwarten den Gegner am Sonntag um 18 Uhr auf eigenem Eis. „Wer denkt, das werden Selbstgänger, irrt gewaltig. Wir brauchen eine hundertprozentige Einstellung“, warnt Trainer Dave Rich eindringlich.

Nach Kenneth Schnabel fällt mit Vitalij Blank bereits der zweite Spieler bis zum Saisonende aus. Er muss sich einer Knieoperation unterziehen und wurde daher aus dem Kader gestrichen. Da auch Paul Paepke, Tjalf Caesar und Tristan Möbuis aus beruflichen oder schulischen Gründen ausfallen, hat Rich einige Sorgen. „Wir haben mit Jesper Delfs, Dominic Steck, Jakub Schejbal und Denis Akimoto dann nur noch vier Verteidiger, die alle Doppelschichten fahren müssen. Das geht an die Substanz, zumal FASS einige erfahrene und torgefährliche Stürmer im Team hat“, sagt Rich.

In der Hauptrunde gab es zwischen beiden Mannschaften jeweils Auswärtssiege. In Timmendorfer Strand unterlagen die Ostholsteiner nach der bislang schwächsten Saisonleistung mit 5:9 Toren, gewannen aber in Berlin 6:2. „Da hatte der Berliner Torwart aber einen schlechten Tag und wir bekamen einige Geschenke“, relativiert Rich.

Die Timmendorfer rangieren derzeit auf dem drittletzten Platz, der den Klassenerhalt bedeutet, sie haben aber nur drei Punkte Vorsprung vor den Harzer Falken aus Braunlage. „Sechs Punkte aus diesen beiden Spielen wären für uns sehr wichtig, aber das wird nicht einfach. Wir müssen, wie beim Punktgewinn in Erfurt am vergangenen Sonntag, alles geben“, fordert der Coach von seinen Spielern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen