Bauernhof in Bujendorf abgebrannt

trede7

von
23. Juli 2018, 17:25 Uhr

Ein Wohn- und Wirtschaftsgebäude im Roger Weg ist gestern Nachmittag abgebrannt. Die Flammen hatten sich in wenigen Minuten in dem Strohlager ausgebreitet und auf den Wohntrakt übergegriffen. Als ein Großaufgebot an Feuerwehren mit mehr als 200 Kräften um 14.39 Uhr alarmiert wurde, stand schon eine Rauchsäule über dem Hof, die über viele Kilometer hinweg zu sehen war. Der Schaden des möglicherweise durch eine defekte Strohpresse ausgelösten Feuers dürfte mehrere hunderttausend Euro betragen, Menschen kamen nicht zu Schaden. Seite 7

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen