Bauarbeiten gestartet

dsc_8162

shz.de von
02. Oktober 2014, 11:36 Uhr

Durch den Schlossgarten zu schlendern, ist für Spaziergänger zurzeit nicht so einfach: Fünf kleine Brücken sind jetzt entfernt worden; viele der Wege entpuppen sich somit beim Promenieren als Sackgasse. Auch im Bereich des Kleinen Wasserfalls wird kräftig gearbeitet – der Weg am Ufer entlang ist jedoch begehbar. Die Arbeiten an der Drainanlage im Küchengarten (Foto) finden abseits der Wege statt – gut für Besucher der Parkanlage. Die Bautätigkeiten sollen Anfang Dezember abgeschlossen sein, schätzt Kathrin Pitzner vom Baubüro der Stiftung Schloss Eutin.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen