zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. August 2017 | 17:17 Uhr

Bahnübergang wird erneuert

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Deutsche Bahn AG erneuert seit gestern bis einschließlich 19. Mai den Bahnübergang „Hasselburg“ an der Landesstraße 216 in Altenkrempe. Dieser Übergang an der Strecke Lübeck-Puttgarden soll mit Halbschranken und Lichtzeichenanlage ausgestattet werden. Die Kosten in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro tragen der Bund, die Gemeinde und die Deutsche Bahn. Für diese Arbeiten wird der Bahnübergang Hasselburg von Freitag, 17. April, 18 Uhr bis Montag, 20. April,
8 Uhr sowie von Freitag, 24. April, 18 Uhr bis Montag, 27. April, 8 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Parallel dazu ist der Übergang „Wiesenbach“ seit gestern komplett für den Rückbau gesperrt. Die Umleitungen sind Behörden ausgeschildert.

SPD-Senioren treffen sich



Die Jahresversammlung der SPD „AG60 plus Ostholstein“ findet in Neustadt am Mittwoch, 11. März, statt. Auf der Tagesordnung steht die Neuwahl des 1. Vorsitzenden und weiterer Vorstandsmitglieder. Beginn ist um 15 Uhr, das Treffen findet statt im Hotel Stadt Kiel.

Was ist ein Bio-Pendulum?



Wie ein Bio-Pendulum funktioniert und man damit umgeht, ist Thema einer Veranstaltung am Donnerstag,
12. März, von 17–19 Uhr
im BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht. Dort erläutert die Referentin K. Passfall die Handhabung. Anmeldungen unter Telefon 04561/50565 erbeten.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Mär.2015 | 18:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen