zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

15. Dezember 2017 | 01:49 Uhr

Badminton: BSG Eutin schlägt SV Hammer

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 04.Feb.2014 | 00:31 Uhr

In der Badminton-Landesliga hat die BSG Eutin beim ATSV Stockelsdorf III eine 3:5-Niederlage kassiert. Das Team um Mannschaftsführerin Catharina Krüger hielt sich aber im Heimspiel mit einem 6:2 gegen den SV Hammer schadlos.

In Stockelsdorf punkteten Eric Rüder/Carsten Päch im Doppel gegen Michael Wendling/Michael Schneider, Ersatzspielerin Sinja Böttcher gegen Manuela Schneider und Catharina Krüger/Carsten Päch im Mixed gegen Christiane Lehmann/Michael Wendling. Die Stockelsdorfer setzten sich mit
Christiane Lehmann/Manuela Schneider gegen Catharina Krüger/Sinja Böttcher, Michael Schneider gegen Eric Rüder, Marc Matthiessen/Thomas Eschert ge-gen Gordon Rohde/Florian Paasch, Thomas Eschert gegen Gordon Rohde und Marc Matthiessen gegen Florian Paasch durch.

Gegen den SV Hammer siegte die BSG deutlich, obwohl sie mit Silk Wirth und Dietmar Fischer zweifachen Ersatz aufbot. Hier sammelten Eric Rüder/Carsten Päch gegen Mirko Bartlick/Lennart Voß, Catharina Krüger/Patricia Kuhlmann gegen Annika Prielipp/Gesa Wischmann, Silk Wirth/Florian Paasch gegen Leif Deutschmann/Philipp Nebendahl, Catharina Krüger gegen
Gesa Wischmann, das Mixed Patricia Kuhlmann/Carsten Päch gegen Annika Prielipp/Philipp Nebendahl und Florian Paasch gegen Mirko Bartlick die BSG-Punkte. Der SV Hammer gewann durch Leif Deutschmann gegen Eric Rüder und Lennart Voß gegen Dietmar Fischer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen