Bahnübergang bei Plön : B430: Zug rammt Abschleppwagen bei Plön

shz_plus

Die Bahnstrecke Kiel-Lübeck ist derzeit bei Plön unterbrochen. Der Abschleppwagenfahrer erlitt einen Schock.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
31. Januar 2019, 19:15 Uhr

Plön | Großer Schreck am späten Nachmittag auf der B430 am Bahnübergang bei Plön: Der Fahrer eines Abschleppwagens wollte gerade ein Pannenfahrzeug kurz vor dem Bahnübergang bergen, als die Schranken sich senkte...

lPön | ßerGro khScecr am änpste cNmgtatiah fau dre 043B ma gbrBghnnaaüe ieb l:önP reD rreFha einse eAbcwpnlssgpeah tolwel gedrea eni anPenhrenzufag kzru vro dme hanagebürBng g,enber sal die hnkaecnSr scih stneenk dun end apchelAspbwgne boniektc.ler Der Zgu aemrmt ned pscAwabelhgnep im rntceoih.rbFe iMt eemni cSohck edwur rde pahAphlrcensfagerweb ni nei Karauhnsenk itenrge.efeli rDe Zgu imt ürbe 100 hrFgstäane msuset ureiekatv enerwd dnu die isneneedR nurdew itm lstteelgtrbnieee Bssenu eiwetr ot.irrsaterpnt Dei nethsrBecka ie-becülkLK tsi ietzrde eib nPöl ueternhnc.obr

THLXM klBoc | tronilmtlcauiohB für  rAletik

zur Startseite