Bahnübergang bei Plön : B430: Zug rammt Abschleppwagen bei Plön

shz+ Logo

Die Bahnstrecke Kiel-Lübeck ist derzeit bei Plön unterbrochen. Der Abschleppwagenfahrer erlitt einen Schock.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
31. Januar 2019, 19:15 Uhr

Plön | Großer Schreck am späten Nachmittag auf der B430 am Bahnübergang bei Plön: Der Fahrer eines Abschleppwagens wollte gerade ein Pannenfahrzeug kurz vor dem Bahnübergang bergen, als...

lnPö | Goßerr ccSehkr ma äseptn cahmtiNagt ufa rde B043 ma ngbgeürnBaah bie n:Pöl Der rhFear sneie gbsplpweheAcans tewlol aderge ine aeaefPhzngnurn zkru vor dem bhreBaüagngn rgbe,en asl ide rehkacSnn hcis tkseenn nud nde pbecpshAwgaeln etke.brclnoi rDe guZ rmmtae end lpsheAbwecagnp mi hntieoeFrcbr. Mit neemi khccoS uredw red hnesfpwlAcpeeagrrbha ni nei nKhkeranasu nirltieeeg.fe erD guZ imt breü 010 gFrhnäatse msteus earutevik weernd ndu ied sdeinneeR nwerud tim eettegeetbisllnr suneBs irtwee ronatsit.prter eDi nhsBteceakr KelcbikLeü- its eritzde bie Plön .etnnrurcoheb

HMTXL oBlck | iBotlrlntumaiohc rfü A riklte

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert